LINKS

 

CM Cusinato Mühlenmontage GmbH & Co. KG

 

Bahnhofstr. 46, 67547 Worms, Rheinland-Pfalz
T: 06241/24258 F: 06241/23496

Milling Consulting
Ein innovatives Experten-Team, Müllerei- und Mühlenbautechniker, Müllermeister
http://www.milling-consulting.de/
+49(0) 209 79 78 99
kontakt@milling-consulting.de
Elektrotechnik, Wäge- und Automatisierungstechnik sowie Sonderlösungen
Robert Altbürger
Robert Altbürger, Badallee 12, 25832 Tönning
Telefon 04861/3549595, Mobil 0172/7043189
Mannheim: Telefon 0621/7152284
Flexima, flexibles Mattensystem für Silobehälter www.sf-innovative-systeme.de
Telefon +49 (0) 7404/9142267, Telefax +49 (0) 7404/9142054
innovative.systeme@web.de

Xing-Profil von Fritz Kunkel https://www.xing.com/profile/Fritz_Kunkel
Mühlenkunde, Mühlenmuseen, Fachzeitung, Müllerschulen Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung
Mühlenmuseum Gifhorn Internationales Wind- und Wassermühlen- Museum Gifhorn
Galerie der Mehlsäcke,
eine weltumspannende Ausstellung
http://www.art-and-flour.de/index.html
Rund um den Ausbildungsberuf Müller/in http://www.mueller-in.de/
   
   
   
   
   

 


Pekar-Probe

Mit zu den ältesten Methoden der Mehl(Grieß)-Prüfung gehört die Kontrolle mittels Pekar-Probe.
Der Name stammt vom ungarischen Müller Pekar, der 1860 auf die Idee kam aneinandergereihte Muster in Wasser zu tauchen. Aber schon lange vorher untersuchte man das (trockene) Mehl durch flachdrücken auf Stippen und Farbe.
Das Pekarisieren ist immer noch das einfachste Mittel zur Produktionskontrolle. Leider hat die Methode auch große Nachteile,
da die Mehlfarbe sehr subjektiv wahrgenommen wird und auch andere Faktoren wie die Art der Beleuchtung
und sogar die psychische Verfassung des Beobachters dies beeinflussen. Hier wäre eine objektive Beurteilung sehr wichtig,
die allerdings nur eine instrumentelle Messung sein kann, die man mit Hilfe der digitalen Bildverarbeitung durchführen könnte. Diese Methode müsste dann noch On-line sein und kontinuierlich und automatisch arbeiten.

Das hier vorgestellte System erfüllt diese Anforderungen und ist darüber hinaus auch für die Kontrolle von vielen anderen Schüttgütern einsetzbar.

 

 

> Mehr Infos zum Pekar-Test

 

Disclaimer


Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich habe auf meiner Page Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: " Ich möchte ausdrücklich betonen, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meiner dieser gesamten Website inkl. aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf meiner Homepage ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen. "